Tantra Yoga - Revolution und Moderne
Fortbildung mit Philipp E. Lemke

07.-09.September 2018

Dieses dreitägige Seminar befasst sich mit den theoretischen und praktischen Grundlagen des Tantra Yoga. Diese etwa 1500 Jahre alte Tradition hat Energiearbeit in den Yoga gebracht und durch neue philosophische Ansätze auch den Körper und das „Weltliche.“ So hat Tantra den Yoga revolutioniert und auf den Weg in die Moderne geführt.

Heutzutage wird Tantra Yoga oft missverstanden und in einer eher hedonistischen Art und Weise präsentiert. Phillip möchte an diesem Wochenende mit solchen Mythen aufräumen und Euch einen Einblick in die Tiefe dieses Weges aufzeigen.

Im theoretischen Teil werden uns mit der Philosophie, den Schriften und den energetischen Grundlagen befassen. Im praktischen Part werden Meditation, Prāṇāyāma und Asanas geübt. Ihr werdet schrittweise die Tattva Shuddhi Übung lernen, die alle Elemente verbindet.

Zeiten:

Freitag 18.00 – 21.00 Uhr
Samstag 08.30 – 12.30 Uhr und 14.00 – 18.00 Uhr
Sonntag 08.30 – 11.30 Uhr und 13.00 – 16.30 Uhr

Tarif:

(Gemäß § 19 UStG wird keine Umsatzsteuer berechnet)

320 €

Hier anmelden »